Montag, 17. Juli 2017

neues vom muko...

Erneut hat ein Pousi-Expertenausschuss getagt und über das neue Repertoire beraten. Nachfolgend die Ergebnisse:

Gestrichen wurden: Jackson Five und Wipe Out.

Neu dazu kommen: Queen Medley (von Queen...) und No Roots (von Alice Merton).




Somit präsentiert sich das Repertoire der Biberbande für die Saison 2017/18 wie folgt:

  • Boots
  • Tainted Love
  • Dada
  • Clocks
  • Dänce
  • Come As You Are
  • Blondie
  • Seven Nation
  • Paradise
  • Gambling Man
  • Hawaii
  • Bond
  • One Republic
  • Badwanne
  • Bourani
  • Phantom
  • Bitch
  • Queen
  • Roots
Zuerst aber "Happy Sommer" an alle und bis bald!

Freitag, 10. März 2017

fotos fasnacht 2017...

Unfähig, die Fasnacht 2017 in Worte zu fassen. Bilder sagen mehr als tausend Worte. Mit einem herzlichen Dankeschön an Ampi ist hier eine Selektion von tollen Fotos eine einmal mehr absolut genialen Fasnacht. Enjoy and have fun!

Donnerstag, 2. März 2017

in 5 tagen durch langenthal ...

"Nume no einisch schlofe" und denn geits los!

Wo findest du die Pousis an der Fasnacht 2017?

Gönnerobe am Friti
  • 20.30h im Katholische Chilegmeindhus
  • 22.45h im altehrwürdigen Bären
  • 23.45h im Forum Geissberg

Fasnachtssamschti
  • 13.30h Uftritt uf dr Choufhüsibühni, ebenda während der Eröffnig
  • aschliessend uf der Gass
  • 18.00h am Gönnerapero im Kulturschtau / Chlitheater
  • 20.01h uf dr Choufhüsibühni am Guggenspektakel
  • irgendwenn nach Mitternacht wieder uf der Gass

Sunnti
  • 14.14h am Umzug - Start irgendwo bi de höche Trottoir zwüsche James u Manor
  • aschliessend uf der Gass bis am 7ni u de wieder ab de 11e bis hingeuse

Mänti
  • 13.00h am Chinderumzug
  • aschliessend uf der Gass bis am 7ni u de wieder ab em haubi 11i bis d Sunne ungergeit

Zischti
  • vo 16.30 - 21.00h ir Märithaue am Charivari
  • aschliessend ar Uslumpete ufem Johann-Niklaus Schneider-Ammann Platz

... u de isches ou scho wieder düre. Usser natürlech mir reise gäge Oste mit de Zitzone, de geits no es Tägli oder zwöi meh ;-)

See you on the Gass and let's have a Hopfesaft zäme!


Für mehr vorfasnächtliche Impressionen aus Châtel klickst du hier oder guckst im Post von Leiser nach :-)

fotos vorfasnacht châtel st. denis...

Here we go...

Dienstag, 21. Februar 2017

Samstag, 8. Oktober 2016

Donnerstag, 30. Juni 2016

californiexxxit! ...

Nach 43 Jahren ist das Vereinigte Königreich aus der EU ausgetreten und es folgt bereits die nächste Sensationsmeldung - auf den Brexit folgt Californexit! Nach gefühlten 200 Jahren strichen die Pousis diese Woche an der (erstmals für alle Mitglieder zugänglichen) Mukositzung das California.

Neu gewählt wurden anlässlich unseres 35-Jahr-Jubiläums folgende zwei Stücke:

1. Medley Phantom der Oper / I Feel Good (wie zu guten alten Zeiten)




2. S.O.B. - Nathiel Rateliff & The Night Sweats

Je nach Übungsverlauf wird noch ein drittes Stück einstudiert.

Ausserdem gestrichen wurden übrigens Golden Eye und Forget You. Das Pousi-Repertoire sieht also in der Saison 2016/17 wie folgt aus:

Boots
Elvis
Jackson 5
Tainted Love
Dada
Clocks
Wipe Out
Dänce
Come As You Are
Blondie
Seven Nation
Paradise
Gambling Man
Hawaii
Bond
One Republic
Badwanne
Bourani
Phantom
S.O.B.

Ein "altes neues" Stück ist anlässlich unseres Jubiläums sicher passend. Auf eine grossartige Saison 2016/17!

Sonntag, 21. Februar 2016

pousi werden ...


Du bist jung und bereit für das Abenteuer deines Lebens? Dann bewirb dich nicht beim Bachelor sondern bei uns!

Deine Bewerbungsmappe sollte folgendes enthalten:

- Foto
- Lebenslauf: Wer bist du?
- Motivationsschreiben: Warum willst du dabei sein?
- Instrumentenwunsch (1. und 2. Wahl)

Schick das Ganze bis am 23. April an unseren Präsidenten, Nicu Lanz; praesi (at) pouseblooser.ch

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

G. Pouseblooser

schön wars ...

... ein Fototagebuch von S.W. aus L.

Sa, 23.01.2016 - Sa-Üben / Pizza-Plausch / Würgerball

Vor dem Würgerball haben wir pflichtbewusst nochmals im Magazin geübt. Leider haben wir dies nicht fotografisch festgehalten, deshalb illustrieren wir dies mit einem passenden Symbolbild:


Anschliessend wurden wir von Rita und Masi im Piazzetta mit einem all-you-can-eat-Pizzaplausch verwöhnt. Dazu existiert durchaus Bildmaterial, zuallererst mal Felix' Photobomb! Man bemerke: Es haben also über 40 Pousis im Piazzetta Platz gefunden ;-)

















Soviel zum Essen vor dem Würgerball und weiter mit besagter Festivität...

22.45 Uhr - die Pousis spielen!

















danach: die Pousis treiben den Umsatz in die Höhe...





Ganz schön viele Bilder, das siehst Du recht! Dafür gibt es nicht so viele von unserer Vorfasnacht in Hochdorf - es gibt nämlich keinen Bildbeweis von unserer Reise ins Luzernische. Insider munkeln, man habe es nicht in die Fotogalerie geschafft weil beim 10. Stück in der 3. Strophe der 5. Ton von 2 Mitgliedern einen Halbton zu tief gespielt wurde. Nun ja, vielleicht hat es auch an was anderem gelegen. Ermittlungen laufen!

Enstprechend:

Sa, 06.02.2016 - Vorfasnacht Hochdorf


Aber lustig war's definitiv, auch ohne Fotos :-)

Von unserer Fasnacht unter strahlendem Himmel und blauer Sonne (oder so) existieren allerdings so viele Schnappschüsse, dass ich jedem Tag nur einen einzigen widme. Die restlichen findest Du auf pouseblooser.ch unter >fotos.

Fr, 12.02.2016 - Roggu!


Sozsäge gäng wie gäng - Friti Obe z Roggu ir Turnhaue.

Der Freitag gehört Ampi; Er hat in Roggwil nicht nur musikalisch Spuren hinterlassen.
Ein Hoch auf Party-Ampi!


Sa, 13.02.2016 - Fasnachtseröffnung / Pousi-Obe

Nach mehr oder weniger pünktlichem Apéro mit den AKW und den Tönlifurzern ging's Richtung Zentrum an die Fasnachtseröffnung, die jetzt übrigens viel viel viel cooler ist, jetzt wo's keinen Kran mehr gibt sondern einen Teleskopstapler. Das Highlight wie jedes Jahr: Nach einem möglichst frühen Auftritt am Guggenspektakel ab is Chlitheater, wo wir auch 2016 von unseren Ehemaligen sowie Fatal Roial und den Gurglern unterhalten wurden. Merci!


Der Samstag gehört uns Pousis; Egal ob aktiv oder schon bei den Alphörnern ;-)
Ein Hoch auf die Pousis!


So, 14.02.2016 - Umzug

Das absolute Highlight der Langenthaler Fasnacht - der grosse Umzug am Sonntag! Da wird einem immer gepredigt, man solle genügend trinken weil es gesund sei und dann verbieten die es am Umzug einfach... Gut, mit einer Vollmaske geht das natürlich eh nicht. Aber da dieses Jahr zum Glück das vollmaskierte Kommittee keinen Motorschaden hatte, dauerte der Umzug nur knappe zwei Stunden. Warum ist das Highlight nun der Umzug? Klar, wegen der Lachsbrötli à la Bärble & Busle!



Der Sonntag gehört Bärble und Busle; Für ihren unermüdlichen Einsatz zur Stärkung der Truppe vor dem Umzug :-)
Ein Hoch auf Bärble und Busle!


Mo, 15.02.2016 - Kinderumzug / Gruppefoti / PouSie&BloosEr-Obe

Um einiges flüssiger und härziger als am Sonntag war der Kinderumzug am Montag bereits nach einer guten halben Stunde wieder Geschichte. Der Burger am Frauenabend war den Gerüchten nach köstlich aber an Renés Luxus-Kartoffelstock und -Hackbraten kommt er vermutlich nicht ran. Das Foto des Tages ist das Gruppenfoto. Weil auch nach dem 3. Mal abdrücken immer noch einer reingeschneit kam UND weil Deiv einfach immer gleich aussieht.


Der Montag gehört Sleepy-Deiv; Weil er es schafft, auf allen Gruppenfotos genau gleich auszusehen.
Ein Hoch auf Deivi-Beibi! (übrigens: Deiv ist vorne in der Mitte)

Und auf Mürgu, denn er hat gezeigt, dass man auch mit der richtigen Kriegsbemalung dabei sein kann wenn man das Schminken verpasst hat. Und nein, er war nicht etwa im Beauty Center. Mit Stiften aus dem Manor hat das der Mürgu ganz allein gemacht, ganz nach dem Motto "I bi Hochbouzeichner, i cha das!"


In diesem Sinne: Ein Hoch auf Hochbauzeichner-Schmink-Mürgu!


Di, 15.02.2016 - Charivari / Uslumpete

Nach einem ausgelassenen Charivari in der Markthalle wollte dieser Tambi doch tatsächlich schon vor 23 Uhr auflösen. Zum Glück hat Vize den Abend gerettet, für alle, die nicht genug Pop Art bekommen konnten :-)

An dieser Stelle von mir ein grosses Merci an Betty für die Unterstützung während der ganzen Saison 2015/16 und vorallem auch an der Fasnacht!

Der Dienstag gehört Betty; Für ihren Durchhaltewillen am Dienstag :-)
Ein Hoch auf Betty!

Ja, ich weiss - alle Fragen sich "Wo ist Schlittmer/Dominique mit seinem aufwändig dekorierten Susi?", "Wo sind unsere Neumitglieder?", "Wo sind unsere Groupies Hüsi & Role?", "Wo sind die Kinder am Umzug?", und wo ist ........

Es gäbe viele, die ein Foto des Tages verdient hätten. Nur leider wäre dann unser Blog doch etwas gar zugespammt und alles Material fürs Crash bereits verbraucht ;-) Ihr findet die Fotos aber wie jedes Jahr auf pouseblooser.ch!

Gut, einen habe ich noch!

Mi, 16.02.2016 - Abdekorieren

13.15h - Marktgasse Langenthal; Die abdekorierungswütigen Pousis sind gerade auf dem Weg vom ID ins James, da treffen sie noch die letzten Fasnächtler an - Neumitglied Anja mit ihrem Res! Auf dem Heimweg nach einer gelungenen Fasnacht 2016. Leider haben wir den Moment nicht fotografisch festgehalten...

Merci euch aune fürne ganz geili Fasnacht 2016! I fröie mi uf 2017 u no ganz mängi drufabe :-D